10 SCHRITTE

hildeTragen Sie Ihre E-Mail Adresse ein und erhalten Sie die kostenlose Broschüre „Damit aus Arbeit Begeisterung wird.“

Innermetrix

Der INNERMETRIX-Test misst drei Ihrer wichtigsten Kernbereiche

  1. Ihr Verhalten, abgebildet in 2 verschiedenen Varianten: Der natürliche Verhaltensstil zeigt WIE Sie handeln, wenn Sie authentisch handeln. Ihr adaptiver Stil zeigt ebenfalls WIE Sie handeln, unterscheidet sich jedoch dadurch, dass gemessen wird, WIE Sie handeln, wenn Sie der Meinung sind, dass ein bestimmtes Verhalten von Ihnen erwartet wird (adaptiver Stil). Gleich, ob eine hohe Übereinstimmung zwischen beiden Verhaltensstilen oder eine niedrige: für beides haben Sie meist schon im Vorfeld ein zuverlässiges Gespür.
  2. Ihre Motivationsdimension wird ermittelt und gibt Ihnen ein zutreffendes Bild davon, WAS Sie antreibt und bewegt. Gemessen wird die Ausprägung Ihres ästhetischen, wirtschaftlichen, individualistischen, politischen, altruistischen, regulatorischen und theoretischen Antriebes. Oder kürzer formuliert: leichter ist es, wenn wir wissen, was uns wirklich (an-)treibt.
  3. Abschließend werden Ihre Talente gemessen. Sie erhalten Auskunft darüber, in welchem Maß Sie die Gefühle und Einstellungen anderer wahrnehmen und verstehen (Empathie), in welchem Maß Sie praktische und vernünftige Entscheidungen treffen, inwieweit Sie Situationen einschätzen können (praktisches Denken) und in welcher Ausprägung Sie Dinge innerhalb eines Systems einordnen (Systembewertung). Um Ihr Bild zu vervollständigen, werden insgesamt 78 Attribute gemessen, ebenso Ihr Selbstwertgefühl, Ihre Selbstakzeptanz und Ihr Rollenbewusstsein.

Kurz: Wenn der Inhalt Kontur bekommt, wird Profil sichtbar.

IMX ermittelt aufgrund Ihrer Angaben, WAS Sie morgens aus dem Bett treibt und WAS Sie täglich wirklich motiviert. Ist Ihr Antrieb z.B. ein altruistischer, dann ist es ein altruistischer, ist es ein wirtschaftlicher, dann ist es eben ein wirtschaftlicher.

Die Wertebestimmung geht noch weiter ins Detail und klärt, mit WELCHEN Werten Sie Ihr WAS umsetzen, WAS genau Ihre Werte sind, also mit welchen Werten Sie Ihre Antriebe verwirklichen.

Mittels eines bestimmten Verfahrens werden exakt 10 von Ihren Werten herausgefiltert und definiert. Der anschließende Rollen-Werte-Abgleich verdeutlicht, in welcher Ihrer Rollen – ebenfalls 10 Stück – Sie Ihre Werte in welcher Ausprägung verwirklichen und welche Werte Sie durch Ihr Gegenüber verwirklich sehen (Skala 1 bis 10).

Die Ergebnisse werden in tabellarischer Form aufbereitet, Ihre ”Ressourcen” und ”Baustellen” sind für Sie sichtbar und Ihre eigene Leit- bzw. Ley-Linie steht. Abgerundet wird das Verfahren durch eine Hierarchisierung Ihre Werte, also welcher Wert ist Ihr wichtigster und heiligster und welcher Ihrer Werte ist eher „klein”. Die Wertebestimmung und das INNERMETRIX-Verfahren ergänzen sich bestens.

Werteblog

Hofköterdasein

Was trinke ich jetzt, um kein Durstgefühl mehr zu Mehr ...

Bedürfnisse

Gestern frisch eingetroffen. Die Diskussion darübeMehr ...